1. Willkommen im Asien-Forum! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über China, Japan, Thailand, Indien und alle anderen Länderund Kulturen Asiens

Bergsteigen im Himalaya

Dieses Thema im Forum "Asien allgemein" wurde erstellt von jock2k, 8 März 2011.

  1. jock2k

    jock2k New Member

    Bei meinem nächsten Urlaub in Asien möchte ich etwas Neues ausprobieren: Ich möchte in Nepal bergsteigen. Nichts Extremes, sondern einfache geführte Touren, die auch für den Anfänger zu bewältigen sind. Hat jemand Erfahrung damit?
     
  2. vienna

    vienna New Member

    Ich kenne mich bis jetzt nur mit Touren in den Alpen aus. Die Lagen im Himalaya sind viel höher. Dort sollte man ausreichend Zeit einplanen, um sich an die dünne Luft zu gewöhnen. Diese Thematik sollte man nicht unterschätzen, mit der Höhenkrankheit ist nicht zu spassen, zumal die mediziniche Versorgung in einigen teilen Asiens nicht mit der in Europa vergleichbar ist.
     
  3. paule

    paule New Member

    Warum muss ein Anfänger ausgerechnet in Nepal bergsteigen? Das ist doch kein Gebiet für Anfänger. Mein Cousin hatte auch diese Idee. Er bekam die Höhenkrankheit und leidet heute noch unter den Folgen. Aus heutiger Sichtwürde ich dringend davon abraten.
     
  4. kero

    kero New Member

    Bergsteigen im Himalaya würde mich auch reizen. Leider gibt es dort, wo ich wohne, nicht so viele Berge. Deshalb konnte ich meine Kondition nur mit längeren Fußmärschen und Radfahren trainieren.
     
  5. FireBee

    FireBee New Member

    Ohne ausreichendes Training und die Gewöhnung an die Höhe, würde ich mich das nicht trauen. Und die medizinische Versorgung ist nach meinem Kenntnisstand in vielen Teilen Nepals auch nicht auf europäischem Niveau.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden