1. Willkommen im Asien-Forum! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über China, Japan, Thailand, Indien und alle anderen Länderund Kulturen Asiens

Thailändische Küche

Dieses Thema im Forum "Leben in Thailand, thailändische Kultur" wurde erstellt von Michi74, 22 Februar 2011.

  1. Michi74

    Michi74 New Member

    Auf einem Themenabend möchten wir mit ein paar Freunden ausländische Kochkunst ausprobieren. Dabei ist Thailand ein Thema für uns. Kann mir jemand sagen, was und wie man in Thailand kocht? Gibt es landestypische Gerichte, die leicht nachzukochen sind.
     
  2. thaila

    thaila New Member

    Leicht nachzukochen, würde ich nicht sagen. In Thailand werden meines wissens keine Kartoffeln, wie wir sie als Beilage kennen, gegessen. Dafür gibt es Reis oder dünne Nudeln. Die Thailänder essen viel Obst, das finde ich gut. Alles in allem ernähren sich die Thailänder gesünder als wir.
     
  3. richard

    richard New Member

    Ich glaube nicht, dass ich in Thailand auf Dauer leben könnte. Zu sehr habe ich mich an die deutsche Küche gewöhnt. Die thailändischen Spezialitäten finde ich im Urlaub ganz schmecklich. Aber auf Dauer brauche ich Knödel, Weißwurst und Bratkartoffeln.
     
  4. Michi74

    Michi74 New Member

    Inzwischen ist unser Abend mit den thailändischen Gerichten glücklich über die Bühne gegangen. Alle waren begeistert, das werden wir bestimmt in ein oder zwei Monaten noch mal wiederholen. Dann werden Gerichte aus Japan gekocht.
     
  5. hatsumomo

    hatsumomo New Member

    Ich könnte auch nicht auf Dauer thailändisches Essen verzehren.. Einmal im Monat genügt mir eigentlich... italienisches Essen liegt mir mehr. Ich liebe es mediterran :)
     
  6. Allesandro

    Allesandro New Member

    Ich war zweimal für jeweils 6 Wochen in Thailand und habe dort fast ausschließlich thailändisch gegessen. Nach 2 bis 3 Wochen ging es bei mir immer los, dass ich unser typisches Frühstück mit Brot, Käse, Quark etc. so richtig vermisst habe. Außerdem haben mit typische itlaienische Nudeln/ Pasta gefehlt. Ansonsten kann ich aber jeden Tag das Thaiessen genießen, solange auch mal ein typisch europäisches Frühstück und auch mal eine defitige Malzeit mit Kartoffeln, Fleisch und Gemüse dabei ist.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Thailändische Küche
  1. Michi74
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    3.361

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden