Zum Inhalt springen

Badeurlaub in Thailand


Empfohlene Beiträge

Werbung:

Ich war mal für 2 Wochen in Thailand und habe in einer Hütte fast am Strand gewohnt. Das Leben dort ist total relaxed. Ich habe nur wenig vom Land gesehen, aber nach den zwei Wochen war ich gut erholt. Das essen hat gut geschmeckt im Freiluftrestaurant und in der in der Freiluftküche konnte man dem Koch bei der Zubereitung der Lebensmittel zuschauen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viele Menschen sind zufrieden, wenn sie sich am Strand entspannen können. Das hat durchaus seine Berechtigung. Aber so ein Typ bin ich einfach nicht. Ich will etwas von dem Land sehen, in dem ich Urlaub mache. Die Menschen in Thailand - und die uralte Kultur - haben einfach Beachtung und Wertschätzung verdient.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Jahre später...

Ich stimme asiafan absolut zu. Im Süden gibt es doch so eine Dschunke, Dau sowieso. Das wäre mal ein Abenteuer nach meinem Geschmack. Ich liebe das Wasser und die Küste. Ein wenig Sorgen mache ich mir, ob ich an Bord schlafen könnte. Wegen der Schaukelei und Gluckserei. Aber wenn mir sonst Flugzeuge recht sind, dürfte doch ein Schiff gehen, oder? Und ankert man nicht nachts eh in Häfen oder Buchten? Da ist das Meer doch ruhiger?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...