Zum Inhalt springen

Tommy

Members
  • Gesamte Inhalte

    10
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Tommy

  • Geburtstag 14.02.1990

Tommy's Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

0

Reputation in der Community

  1. Ich find die Idee super! Sowas hätte ich früher auch machen sollen aber jetzt bin ich schon ziemlich an Europa gebundn!! Erzähl auf jeden Fall wies weitergeht und was Du so herausfindest
  2. Ich kenne keine Infoseite zu diesem doch sehr speziellen Thema. Gibt es viell irgendein grosses Filmforum wo sich Studenten herumtreiben? Aber erzähl doch mal, warum willst du das Studium in Asien machen und nicht hier? Hört sich sehr spannend an!!
  3. Ich war mal für 2 Wochen in Thailand und habe in einer Hütte fast am Strand gewohnt. Das Leben dort ist total relaxed. Ich habe nur wenig vom Land gesehen, aber nach den zwei Wochen war ich gut erholt. Das essen hat gut geschmeckt im Freiluftrestaurant und in der in der Freiluftküche konnte man dem Koch bei der Zubereitung der Lebensmittel zuschauen...
  4. Feng Shui ist etwas, was uns auch in Deutschland oft begegnet, ohne dass wir es merken. Wenn wir einen fremden Raum betreten und uns dort sofort wohl fühlen, dann kann Feng Shui dahinter stecken. Viele Architekten gestalten bewußt oder unbewußt nach Kriterien, die den Feng Shui Kriterien entsprechen.
  5. Im China-Restaurant habe ich Leute beobachtet, die perfekt mit Stäbchen essen können. Wie kommt es, dass man in China mit Stäbchen isst? Mir ist kein anderes Volk bekannt, das so kompliziert die Nahrung zu sich nimmt. Hat das irgendwelche kulturell bedngten Gründe, die man kennt und benennen kann, oder hat es sich einfach so ergeben, weil keine anderen Esswerkzeuge erfunden wurden?
  6. Ist es möglich, nach einer Chinareise mit dem Bus oder mit der Bahn von China aus nach Tibet einzureisen? Wie sehen die aktuellen Bestimmungen aus. Erlauben es die Chinesen überhaupt, dass Touristen von ihrem Land aus Tibet bereisen?
  7. In den Großstädten werden die meisten Leute in der modernen westlichen Kleidung rumlaufem, wie fast überall auf der Welt in den großen Städten. Irgendwie finde ich das langweilig. Früher gab es mehr kulturelle Identität, die die Menschen auch durch die Kleidung zum Ausdruck gebracht haben.
  8. In die Zeit passt doch alles, was die Touristen begeistert. Wenn sich amerikanische oder europäische Touristen mit einer perfekt geschminkten und freundlich lächelnden Geisha fotografieren lassen, kapiert jeder, der das Urlaubsfoto später anschaut: Die waren in Japan. Jeder wird auf dem Urlaubsfoto sofort erkennen, wo die Reisenden gewesen sind.
  9. Kinder lernen in Japan viel früher, die Schriftzeichen zu malen. Die Japaner legen viel Wert auf Bildung - ich denke fast noch mehr als wir Europäer. Vor diesem Hintergrund betrachtet ist es kein Wunder, wenn sie viel Zeit auf die künstlerische Gestaltung von Schriftzeichen legen. Mir wäre das zu mühsam. Inhalt vor Form.
  10. Ikebana ist etwas, was sich ganz gut in Büros oder bei öffentlichen Veranstaltungen mact. Wenn bei einem Event ganz feierlich ein Ikebana Arrabgement übergeben wird, dann hat das schon etwas ganz besonders feierliches an sich. Aber im privaten Bereich mag ich es lieber natürlicher - z. B. bunte Wiesenblumen...
×
×
  • Neu erstellen...