Zum Inhalt springen

Lifthrasir

Members
  • Gesamte Inhalte

    96
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Lifthrasir

  • Geburtstag 03.05.1965

Personal Information

  • location
    Dongsheng/Zhongshan
  • occupation
    Vice General Manager - Project Manager

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo Elvis, Die drei Schriftzeichen des ersten Bildes (jpg.1) bedeuten etwa so etwas wie "leichte Musik", also langsame Musik. Die anderen scheinen Südkoreanischer Abstammung zu sein, da kann ich nicht weiter helfen. Gruß Lifthrasir
  2. Hallo Constantin, Dieses Asienforum ist ein gutes Forum - nicht quantitativ, sondern qualitativ. Das Forum mag nicht so stark besucht sein, doch dafür sind die Leute in Ordnung - besonders der Administrator - ihm hast Du es zu verdanken, das ich relativ schnell antworte. Eigentlich wäre die Antwort heute Morgen schon fällig gewesen, doch aus welchem Grund auch immer, konnte ich nicht im Forum antworten. Deswegen hatte ich Dir eine Profilnachricht geschrieben. Die Schriftzeichen sind chinesische Schriftzeichen und stellen eine poetische Dichtung zum Sonnenaufgang dar. Typisch chinesis
  3. Hallo Ulrike, Facebook, Youtube und Co sind in China nicht zugänglich, was ich persönlich nicht unbedingt als Nachteil ansehe, aber andere Zeitgenossen es als Einschränkung der Freiheit bewerten. Die Webseite kann ich öffnen und werde mal in Ruhe dort stöbern. Zurzeit habe ich wenig Muse dazu, denn die Arbeit ruft ständig und ich bin auf einer Geschäftsreise durch Osteuropa. Magst Du die eine oder andere persönlich erfahrene Geschichte, die nicht in der Zeitung zu finden ist, mit uns teilen? Ich kann mir vorstellen das Du wertvolle Erfahrungen gemacht hast. Liebe Grüße zurzeit a
  4. Hallo Ulrike! Ich finde Deine Arbeit sehr wichtig! Leider überwiegen in der allgemeinen Presse die negativen Schlagzeilen und geben nach meiner Meinung ein völlig negativ verschobenes Bild dieses interessanten Landes wieder. Wenn Du seit 25 Jahren China bereist, dann hast Du bestimmt die enorme Entwicklung und die enormen Unterschiede mit eigenen Augen sehen können - das müssen sehr wertvolle Erfahrungen sein. Ich habe einen Freund, einen deutschen Industrie Designer, der China vor etwa 18 Jahren das erste mal besucht hat und eine Bekannte, die geschäftlich auch in etwa vor 20-25 Jah
  5. Gruesse aus Nepal!

  6. Hallo Laoshi, Chengdu/Sichuan, die Sichuan Provinz ist auch eines unserer erwünschten Reiseziele. Ich habe einen Freund der kommt aus Chengdu. Ein Kollege von mir hat mir auch schon viel von Sichuan vorgeschwärmt, ist diese Provinz doch nicht nur die Heimat der Panda Bären, sondern wahrscheinlich eine der Artenreichsten Provinzen Chinas was Flora und Fauna zu geben hat. Aus der Shandong Provinz habe ich zwei Freunde, wobei Lee Li mir wie ein Bruder ist. Qingdao ist natürlich nicht nur wegen des Bieres Tsingdao bekannt, sondern auch wegen der deutschen Baukunst. Erst jetzt wieder hoch ge
  7. Ich muss ehrlich gestehen, mir ist das immer noch ein Rätsel, besonders wenn ich einige Schriftzeichen sehe, die sehr kompliziert sind oder sich von anderen Schriftzeichen nur in kleinen Details unterscheiden. Die chinesische Schrift hat sich aus Bildern entwickelt, die vereinfacht und stilisiert dargestellt wurden. zum anderen gibt es bestimmte Regeln des Schreibens, immer erst von oben nach unten und von links nach rechts malend, entsteht ein Schriftzeichen. Chinesen können "lesen" indem sie die Zeichen in der Hand "malen", der Gegenüber erkennt durch die Fingerbewegung das gemeinte Zei
  8. Zum Thema FengShui (Wind/Wasser) kann ich aus meine Erfahrungen folgendes berichten. Friedhöfe werden streng nach den Regeln des FengShui eingerichtet, im Norden muss ein Berg sein und im Süden Wasser in Form eines Sees oder eines Flusses. Wohnsiedlungen werden ebenso wie Wohnungen nach den Regeln des FengShui erbaut und Nord-Südlich ausgerichtet. In Shanghai gibt es eine Wohnsiedlung, die von deutschen Architekten nach modernsten Erkenntnissen entworfen wurde - und eine Geisterstadt ist und bleibt --- weil die Wohnungen Ost-West ausgerichtet sind, die Architekten also nicht die chi
  9. Hallo Walter, Bisher habe ich noch nicht so viel vom Tod mitbekommen. Die Zahl 4 klingt ausgesprochen ähnlich wie "Tod", das stimmt und aus dem Grund ist die Zahl 4 eine Unglückszahl. Manche Hotels haben keinen 4. Stock, sondern 3 - 3a - 5 oder fangen gar erst im 5. Stock an, weil die unteren Geschosse Geschäftsräume und/oder Maschinen und Logistik Räume beherbergen. Auf dem Land werden Tote ähnlich wie bei uns begraben, der Tote wird in seinem Haus zuerst aufgebart und alle Verwandten können sich verabschieden. Ich habe einer Bestattung in ländlicher Gegend in der Hunan Provinz beiwohn
  10. Hallo ChinaHamburg, Nein, China hat nicht exakt so viele Einwohner wie Europa und Afrika zusammen, aber annähernd. 2006 lagen die offiziellen Zahlen bei 1,3 Milliarden, setze ich die Zuwachsrate mit nur 5% jährlich an, sind es heute um die 1,6 Millarden - offiziel. Die Dunkelziffer dürfte noch höher liegen. Das Problem das Jungen beliebter als Mädchen sind, ist eben der Grund der Altersversorgung, denn normaler Weise zieht eine Tochter zu den Eltern des Mannes, pflegt und kümmert sich mit um die Eltern des Mannes - die Eltern der Frau bleiben dabei oft unberücksichtigt und alleine. A
  11. Hallo Laoshi, Willkommen im Forum! Danke für Deine lieben Worte! Darf ich fragen aus welcher Provinz Deine Frau kommt? Reist ihr nur in die Heimatstadt Deiner Frau oder habt ihr auch schon andere Orte in China besucht? Ich selbst habe seit Oktober 2010 eine chinesische Lebenspartnerin. Wir möchten heiraten, doch ist es nicht ganz so einfach, das wir beide schon mal verheiratet waren. Bisher abe ich Shanghai, Hangzhou (Zhejiang Provinz), Changzhou (Jiangsu Provinz), Ji'an und Jinggangshan (Jiangxi Provinz), Guilin/Jiangshou und Jinchengjiang (Guangxi Provinz), Sanya (Hainan)
  12. Vorgestern war Vollmond, für uns bedeutet das nichts wirklich Besonderes, in China war dieser Tag das Ende der Festlchkeiten um das chinesische Frühlingsfest, das üblicherweise vom Neumond bis zum nächsten Vollmond andauert, also 15 Tage. Vorgestern war dieser 15. Tag des Vollmond im neuen chinesischen Jahr. Meine Freundin und ich hatten an dem Abend keine Lust zu kochen und wollten in ein beliebtes Restaurant um die Ecke gehen. Als wir auf einen freien Tisch zusteuerten, hörte ich das jemand meinen chinesischen Namen rief. Die Tochter eines befreundeten Chefes, in dessen Fabrik ich auch mei
  13. Ein kleiner Erlebnisbericht Das chinesische Frühlingsfest ist nun fast vorüber. Dieses Jahr hatten meine Freundin und ich geplant während des Frühlingsfestes in den Heimatort meiner Freundin zu reisen, ein klitzekleines Dörfchen in der Hunan Provinz etwa 2 Autostunden westlich von Loudi und 5 Autostunden westlich von der Provinzhauptstadt Changsha entfernt. Geplant war mit dem Zug zu fahren, doch Zugtickets sind sehr schwer zu bekommen, dass mussten wir auch feststellen. Bis zum Fest waren alle Plätze ausgebucht, selbst Tickets für Stehplätze waren ausverkauft, wir hatten nur noch Plätze
  14. 9+1=0 Eine komische Rechnung? Falsch? Nein, ein Ergebnis eines chinesischen Festes. Nicht irgendeines chinesischen Festes, sondern das wichtigste chinesische Fest im chinesischen Jahr, in etwa so, als wenn bei uns Weihnachten, Silvester und Ostern auf einen Tag fallen. Chinese New Year oder auch das chinesische Frühlingsfest Ein Fest, das einen Tag vor dem ersten Neumond im neuen chinesischen Mondjahr beginnt und nach der Wichtigkeit eine längere Dauer hat als alle anderen Feste, meistens wird es bis zum nächsten Vollmond gefeiert. Alle Chinesen wollen dann Zuhause, in ihrer Hei
×
×
  • Neu erstellen...