Zum Inhalt springen

hayla

Members
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über hayla

  • Geburtstag 08.03.1979

hayla's Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

0

Reputation in der Community

  1. Ich bin zusamen mit 4! Geschwistern aufgewachsen. Das Geld war manchmal knapp, aber wir hatten unseren Spass, immer war jemand da, mit dem ich spielen konnte. Mir tun die Kinder leid, die in China keine Geschwister haben. Aber solche Dinge kann sich niemand aussuchen, es kommt, wie es kommt.
  2. Bei dem Stichwort China denke ich nicht nur an das kulturell interessante Land mit den vielen Einwohnern. Viel mehr denke ich auch an den Platz des Himmmlischen Friedens und an den Studentenaufstand, der dort niedergeschlagen wurde. Ist China ein unruhiges, oder ein sicheres Land, in dem sich Touristen frei bewegen können?
  3. Der Koi, so scheint es wenigstens, ist das Lieblingshaustier der Japaner. Die Fische können, je nach Zeichnung / Schuppenfarbe sehr wertvoll sein. Japanische Sammler zahlen Spitzenpreise für bestimmte Tiere. Wie denkt ihr darüber, ist das gerechtfertigt?
  4. Zum japanischen Garten gehören klare Linien, alles ist einer bestimmten Ordnung unterworfen. Das hat etwas mit Feng Shui zu tun. Man setzt die verschiedenen Elemente des Gartens so an, dass sie bestmöglich harmonieren, und dass positive Energie fliesst.
  5. hayla

    Asien - Europa

    Es gibt nach meiner Meinung viele Dinge, die die Asiaten von den Europäern unterscheiden. Die Asiaten sehen die Dinge viel gelassener. Sie sind nicht so hektisch und lassen sich nicht stressen. Obwohl ich finde, dass die Asiaten, allen voran die Japaner, trotzdem - oder gerade deshalb?- sehr fleissig sind.
  6. Auch bei vielen Europäern kommt die Erkenntnis an, dass zuviel Streß nicht gesund sein kann: Sei es im Beruf oder im Privatleben. Das finde ich sehr positiv. Ich bin auch eher der ruhigere Typ.
  7. Eine originelle Idee. Wenn du in Thailand einen Vermieter findest, der Wohnmobile an Touristen vermietet, dann würde ich auch davon ausgehen, dass die Straßen einigermaßen in Schuss sind. Ich würde erst einmal schauen, ob überhaupt eine Wohnmobilvermietung angeboten wird.
  8. Von meinen Eltern weiß ich, dass die Kosten für die Lebenshaltung in Thailand eher niedrig sind. Man zahlt nur wenig für die Grundnahrungsmittel und für die Miete. Besonders in ländlichen Regionen, die vom Tourismus noch nicht berührt wurden, kann man preisgünstig leben.
×
×
  • Neu erstellen...