Chinesische Schriftzeichen

kero

New member
Registriert
21 Feb. 2011
Beiträge
16
Es ist mir ein Rätsel, wie es die Chinesen schaffen, die ganzen Schriftzeichen auseinander zu halten. Gibt es hierzu einen besonderen Trick, wie man sich die vielen unterschiedlichen Zeichen merken kann?

 

Walter

Administrator
Teammitglied
Registriert
4 Feb. 2011
Beiträge
53
Das habe ich mich auch schon oft gefragt.

Einerseits sieht man in Dokus, wie die Kinder in der Schule intensiv die Schriftzeichen lernen, andererseits gehen ja am Land viele Kinder nicht so lange zur Schule wie in Europa. Aber vielleicht lernen sie ja die Zeichen nicht stur auswendig sondern ihnen wird die zugrunde liegende Bedeutung beigebracht? Also z.B. dass dieses Striche im Symbol ein Haus darstellen sollen? Zumindest bei einfacheren Zeichen...

 

LPrader

New member
Registriert
21 Feb. 2011
Beiträge
11
Früh übt sich, wer ein Meister werden will. Besonders in der gebildeten Schicht in China wird viel Wert auf das Erlernen der chinesischen Schriftzeichen gelegt. Da es sich in der Überzahl um Familien mit "nur" einem Kind handelt, konzentrieren sich die Bemühungen auf die Ausbildung nur eines Kindes. Das erklärt wohl einiges.

 

Lifthrasir

New member
Registriert
11 Juli 2011
Beiträge
96
Ich muss ehrlich gestehen, mir ist das immer noch ein Rätsel, besonders wenn ich einige Schriftzeichen sehe, die sehr kompliziert sind oder sich von anderen Schriftzeichen nur in kleinen Details unterscheiden.

Die chinesische Schrift hat sich aus Bildern entwickelt, die vereinfacht und stilisiert dargestellt wurden. zum anderen gibt es bestimmte Regeln des Schreibens, immer erst von oben nach unten und von links nach rechts malend, entsteht ein Schriftzeichen. Chinesen können "lesen" indem sie die Zeichen in der Hand "malen", der Gegenüber erkennt durch die Fingerbewegung das gemeinte Zeichten fast immer - auch das wundert mich immer noch!

 
Oben