Lebenshaltungskosten in Thailand

thaila

New member
Registriert
21 Feb. 2011
Beiträge
16
Ich habe in einer Zeitschrift gelesen, dass die Lebenshaltungskosten in Thailand sehr viel niedriger sind, als bei uns in Westeuropa. Stimmt das? Touristisch interessante Gegenden oder Länder haben doch oft hohe Grundstückspreise?

 

hayla

New member
Registriert
21 Feb. 2011
Beiträge
8
Von meinen Eltern weiß ich, dass die Kosten für die Lebenshaltung in Thailand eher niedrig sind. Man zahlt nur wenig für die Grundnahrungsmittel und für die Miete. Besonders in ländlichen Regionen, die vom Tourismus noch nicht berührt wurden, kann man preisgünstig leben.

 

zille22

New member
Registriert
21 Feb. 2011
Beiträge
8
Es gibt sogar ältere Menschen, die ihren Lebensabend in Thailand verbringen. Wegen der vergleichsweise geringen Lebenshaltungskosten haben sie dort einen Lebensstandard, den sie sich in Deutschland nicht leisten könnten. Aber alt werden so fern ab der Heimat? Das wäre glaube ich nichts für mich, das wäre mir zu weit weg von meiner Verwandschaft und meinen Freunden.

 

FireBee

New member
Registriert
21 Feb. 2011
Beiträge
18
Von meinem letzten Urlaub in Thailand weiß ich, dass man die Lebenshaltungskosten in Thailand nicht einmal ansatzweise mit den Kosten für die Lebenshaltung in Europa vergleichen kann. In Thailand kann man, bescheidene Erwartungen vorausgesetzt, für ein Bruchteil von dem Leben, was man in Europa brauchen würde.

 

Walter

Administrator
Teammitglied
Registriert
4 Feb. 2011
Beiträge
53
Hat jemand konkrete Beispiele, was einige Lebensmittel kosten? Oder auch grössere Anschaffungen?

 

thaila

New member
Registriert
21 Feb. 2011
Beiträge
16
Wenn jemand ein mittelgroßes Haus mieten möchte, kostet das je nach Lage zwischen 150 und 400 Euro. Ein gutes Essen in einem thailändischen Restaurant kostet meistens zwischen 2 und 5 Euro. Man zahlt in Thailand mit der Landeswährung Baht. (Hab mich zwischenzeitlich informiert.)

 

orchida

New member
Registriert
26 Okt. 2011
Beiträge
17
Übernachtungen kosten ca.3-6€ die Nacht in einer Strandhütte auf den Inseln und das Essen kann man teilweise unter 1€ bekommen. Alkohol ist dazu vergleichsweise teurer als essen, aber man muss sich nicht unbedingt immer vollsaufen, um einen schönen Urlaub auf Thailand zu haben!

 
Oben